Fashion- und Beautytrends 2017

Hey ihr Lieben, heute habe ich eine Post für euch, den möglicherweise ziemlich viele von euch interessieren könnte. Es geht um das Thema TRENDS 2017. Ich gehöre zu der Sorte, die Trends interessant findet und gerne mag, aber sie nicht immer trägt. Was ist mit euch? Richtet ihr euch nach Trends?  Dieses Jahr werde ich aber wahrscheinlich ziemlich viele Sachen die im Trend sind auch tragen. 2017 ist mein Jahr :D! Wenn ihr meinen Back to school Post gelesen habt, wisst ihr, dass ich total auf Rüschen, Spitze, besondere Ärmel und einfach mädchenhafte Dinge stehe.

Und genau das liegt dieses Jahr im Trend! YES

Fashion

Dieses Jahr sollen Farben und Muster wieder ganz in sein. Knallig, Streifen, Vichy-Karomuster, Pastellfarben, Blumen, PINK, Slogans und natürlich Animal Prints (wie jedes Jahr :D).  Also falls ihr es gerne bunt und ausgefallen mögt, dann seid genau ihr jetzt an der Reihe! Generell heißt es dieses Jahr: Je ausgefallener, desto besser! Pailletten sollen dieses Jahr nähmlich auch ganz stark im Trend sein. Mögt ihr Pailletten? Ich bin immer so ein bisschen vorsichtig damit, bei ein paar Teilen ist es schon ganz schön, aber manchmal finde ich persönlich es einfach too much, das soll jetzt natürlich keine Kritik an die sein, die Pailletten mögen. Zudem sind Outdoor Details auch sehr beliebt, Trenchcoats, Regenjacken und große Taschen an Hosen und Röcken. Außerdem heißt es BACK TO THE 80s! Metallic, breite Schultern (Schulterpolster an Blazern etz.). Meine persönlichen Favoriten sind die Rüschenbreiten Taillengürtel, BRALETTES, Carmen Ausschnitte, Ethno-Prints und Statement Ärmel. Egal ob oversized, Ballon-, Puff- oder Trompetetnärmel, ich find sie total hübsch und freu mich auf jeden Fall darauf!

trompetenärmel

Bralettes sind leichte Spitzenbhs/tops, die man über oder unter einem T-shirt anziehen kann.

IMG_20170310_165314_384[1]

Ethno-Prints finde ich total süß für den Sommer, Erdfarben mag ich sowieso. Und zu den Carmen-Ausschnitten kann ich nur sagen: BIG, BIG LOVE!

Accessoires

Große Ohrringe (Creolen) in Silber, Gold, mit Steinchen ohne Steinchen, mit oder ohne Glitzer, ich liebe sie und viele anderen anscheinend auch! Schwarze Leder Details auf Taschen sind auch sehr beliebt, genauso wie die extragroßen Sonnenbrillen, die ich auch sehr schick finde! Chokers solltet ihr auch noch nicht aus eurer Sammlung verbannen, die dürfen auch noch ein weiteres Jahr bei uns verweilen. Ich mag ja am liebsten die Bänder, die man zu einer Schleife bindet. Welche sind eure Favoriten? Oder mögt ihr Choker generell nicht? Ich mag wie gesagt eigentlich fast nur die mit der Schleife.

IMG_20170310_170417_495[1].jpg

 

Make-up

Letztes Jahr waren es harte Kanten und Full-Face, dieses Jahr heißt es stroben, blushen und verblenden. Außer bei den Augen, da sind harte Kanten noch erlaubt, die sogenannten Cut-Creases, die ja letztes Jahr noch sehr beliebt und häufig getragen wurden, bleiben auch noch ein bisschen bei uns. Was sagt ihr dazu? Mögt ihr eher harte Kanten oder softe Übergänge? No-Make-Up Make-Ups wurden dieses Jahr erstaunlicher Weise auch oft auf diversen Modenschauen getragen. An Glowy, Dewy Looks könnt ihr euch auch schon einmal gewöhnen, Contouring-Kits werden jetzt von Highlighter und Blushes abgelöst. Habt ihr letztes Jahr oft konturiert oder findet ihr diesen Trend schöner? Genauso ist es mit den Lippen,  für Matt Lip Creams ist die Zeit leider auch abgelaufen, denn jetzt kommen die glossy, shiny, wet Lips an die Reihe. Ich finde diesen Trend ja total schön, nur leider sind die matten Lip-Creams einfach angenemer zu tragen, Lipglosse kleben nun mal ein wenig und halten auch nicht so lange auf den Lippen.

 

IMG_20170310_162010_332[1]cut

 

Zu einigen der genannten Trends werden vielleicht noch Make-Up-Tutorials oder Lookbooks kommen. Das war mein Blogbeitrag zum Thema Trends, viele Ausdrücke in diesem Beitrag sind eher ironisch und nicht wirklich ernst gemeint. Wenn ihr matte Lippenprodukte lieber mögt, dann tragt es auch! Tragt das was euch gefällt und tragt es, weil es euch gefällt, nicht weil ihr das Gefühl habt ihr müsst es tragen! Seid stolz so wie ihr seid und lasst euch wegen eurem Aussehen nicht runterkriegen! Nehmt diesen Artikel mit Humor und fühlt euch bitte nicht angegriffen.

Love yourself 💕

lovelybeautynova

 

Quellen:

Tromptetenärmel: http://www.glamour.de/mode/modetrends/alle-lieben-statement-sleeves

Cut Crease: de.pinterest.com

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Dein Stil ist mega, und über die Choker freue ich mich sehr! Ich selbst mag diese dünnen eher weniger, ich habe selbst einige, trage aber meinen schwarzen Lederchoker (ca 2cm breit) dann doch am liebsten ^^

    Gefällt mir

  2. Freut mich total! 🙂 ❤ Jaaa, ich hab mir jetzt auch mal ein Choker bestellt 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s