Back to school

Eigentlich ist es für Back to school Beiträge ja noch zu früh, oder zu spät? Egal, ich habe heute ein typische Outfit für die Schule von mir, einen What’s in my Bag, eine Make-Up Idee und auch noch etwas zum Thema Food. Ich hoffe es gefällt euch!

Outfit

Davor solltest du schon einmal wissen, dass ich meinen Stil als klassisch, schick und mädchenhaft beschreiben würde. Dementsprechend sehen dann auch meine Schuloutfits aus. Im Frühling trage ich gerne Blusen oder T-Shirts, gerne auch mit Spitze, Rüschen oder Stickerein! Im Herbst und Winter Pullover die oversized sitzen mit dezenten Accessoires, wie meiner rosé-goldenen Armbanduhr, einer filigranen Kette oder einem Armband, kombiniert mit einer engen Jeans. Röcke und Kleider trage ich so gut wie das ganze Jahr, entweder mit oder ohne Strumpfhose und Stulpen.

Im Winter und im Herbst trage ich gerne Trenchcoats, habe aber auch einen Parker wenn es mal sehr bequem und lässig sein soll, das kommt bei mir auch oft vor.

Im Frühling und Sommer setze ich dann eher auf dünne Trenchcoats, Strickjacken oder auf meine mädchenhafte Lederjacken in grau, eng geschnitten und mit hübschen Accsessoires.

Taschen trage ich meist verschiedene, je nach Lust und Laune.

Produktinformationen:

  • Blaue Schluppenbluse: C&A ca. 15 €
  • grüne High Waisted Jeans: H&M ca. 20 €
  • Armbanduhr in rosé-gold: s’Oliver ca. 90 €
  • braune Tasche: C&A ca. 25 €
  • Trenchcoat: H&M ca. 30 €
  • rosa Schal: H&M ca. 10 €

What’s in my Bag?

Tasche: C&A ca. 25 €

Ich bin mit dieser Tasche sehr zufrieden, derzeit gehe ich in die 9. Klasse und meine Sachen finden dort alle Platz. An erster Stelle befinden sich dort natürlich Bücher, Hefte und mein Federmäpchen (Satch Schlamperbox, purple ca. 20 €), Trinkflasche, Essen, Haustürschlüssel, Handy…,  was ich nicht mehr missen möchte ist meine „Girls-Survival-Bag“. In der befindet sich Alles was ein Mädchen braucht Nagelfeile, Haarbürste, Spiegel, Notfallartikel…

Make-Up

Morgens habe ich normalerweise nicht so viel Zeit, deshalb bleibt mein Make-Up auch meist eher dezent.

Gerne benutze ich diese Produkte:

  • Garnier BB-Cream, wenn’s schnell gehen muss trage ich diese auch gerne mit den Händen auf
  • Manhatten Wake Up Concealer (am besten mit einem Make-Up-Schwämmchen auftragen)
  • Manhatten Soft Compact Powder
  • Catrice Glam & Doll Mascara
  • Und wenn ich noch etwas Zeit habe auch gerne ein dezentes Augen Make-up mit der Naked 1, vielleicht kommt auch noch eine kleine Review zu dieser 🙂
  • Blush und Lippenprodukte kommen meist auch dazu, welche Farbe ich dann benutze kommt aber immer auf mein Laune an 🙂

Die genannten Produkte sind alle relativ günstig und findet man in der Drogerie (außer die Naked 1). Da ich selber Schüler bin reicht das Geld auch nicht immer für teurere Produkte aus, deshalb konzentriere ich mich hier eher auf die Drogerie.

Food

  • Derzeit versuche ich mich etwas gesünder zu ernähren (in den nächsten Tagen kommt dazu auch noch ein Post online), deshalb habe ich meist ein bisschen Obst, Gemüse oder auch gerne getrocknete Früchte und Nüsse dabei, dazu noch ein Sandwich und zum trinken Wasser oder auch gerne Früchte- oder Pfefferminztee (auch gerne kalt). Der kalte Tee schmeckt wie Saft ist jedoch viel gesünder und ohne Zucker. Die Nüsse, getrockneten Früchte, Gemüse und Obstschnitze sind sehr gesund und gut als kleiner Snack in den Zwischenstunden geeignet (pssst: ihr macht euch damit auch sehr beliebt 😀 Meine Mädels naschen auch immer bei mir mit, irgendwann dann auch die halbe Klasse :D).

 

Hugs and Kisses

lovelybeautynova

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Deine Outfits sehen toll aus und die Tipps fürs Essen sind mega :3

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank, das bedeutet mir viel! ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s